SPREZZATURA - Mode für den Mann im 21. Jahrhundert

Ein Abend für Mode, Design und Kultur in Italien heute
mit Dr. Dr. Thomas Rusche
Eine Veranstaltung der Frankfurter Stiftung für deutsch-italienische Studien am 19. März 2015

Herzlich willkommen

Die Deutsch-Italienische Vereinigung e.V. wurde 1966 aus privater Initiative gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, die „kulturellen, wissenschaftlichen und menschlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Italien zu fördern und zu vertiefen". Die Vereinigung ist bestrebt, in dieser vom „Römer“ aus verwalteten Stadt mit jahrhundertealten, engen Beziehungen zu Italien eine tiefere Kenntnis dieses Landes zu vermitteln. Dabei setzen der Verein und dessen Mitglieder auf vielfältige Formen des Austausches, die Sprachkurse, Lesungen in deutscher und italienischer Sprache, Konversationsabende und Ausstellungen von deutschen und italienischen Künstlern in der dem Verein angeschlossenen Galerie beinhalten. Abgerundet werden die diversen kulturellen Tätigkeiten mit Sonderveranstaltungen zu besonderen Themen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen oder werden Sie gleich Mitglied.

Das Team der Deutsch-Italienischen Vereinigung

Frankfurter Westend Galerie
Aktuelle Ausstellung...
weiter
Italienische Sprachkurse
Iniziano i nuovi corsi!
weiter
Veranstaltungen...
...zu italienischen Themen
weiter
Kooperationen
Sandro Vadim in Mailand
weiter

Nächste Termine

    • Lux, Lucis

      Claudio Olivieri • Raffaele Cioffi • Marco Brianza
      Eröffnung der Ausstellung

alle Termine