Frankfurter Westend Galerie
seit 1966

BLICKE. Aus dem Inneren der Akademie Brera


Zum Saisonstart der Frankfurter Galerien zeigt die Westend Galerie ab 3. September die Ausstellung «BLICKE. Aus dem Inneren der Akademie Brera» mit ausgewählten Arbeiten von Studierenden der renommierten Mailänder Kunstakademie. Die Dozenten Marco Casentini, Andrea B. Del Guercio und Dany Vescovi haben 32 junge Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Videokunst, Grafik und Installation nominiert. Die einzigartige Kooperation zwischen der Accademia di Belle Arti di Brera und den Galerien Lorenzelli Arte und Frankfurter Westend Galerie bietet der jungen Kunst ein Forum in den beiden Partnerstädten Mailand – vom 1. bis 24. Juli – und Frankfurt – vom 3. September bis zum 22. Oktober 2021.

Die Ausstellung «BLICKE» offenbart in der Kunst der neuen Generationen eine introspektive Tendenz, eine Betonung der Intimität der Gefühle und der persönlichen Wirklichkeit und eine Zurückhaltung im Ausdruck. Die jungen Künstlerinnen und Künstler eignen sich, so Andrea B. Del Guercio, einen umherstreifenden Blick an, der auf die Reflexion im eigenen Umfeld zielt und dabei nicht vom fremden, sondern nur vom eigenen Gefühl geleitet ist. Sie bevorzugen «ruhige und gemessene malerische Gesten, langsame Filmaufnahmen, eine ‚leise Stimme‘ und Untertitel anstelle von Synchronisation, um der ‚Wahrheit‘ zu lauschen.»

Ein zweisprachiger Katalog (italienisch-deutsch) mit Textbeiträgen von Andrea B. Del Guercio über eine neue Sammlertätigkeit, von Raffaella Pulejo über die Ausbildung von Kuratorinnen und Kuratoren und von Anett Göthe über die Globalisierung in der zeitgenössischen Kunst begleitet die Ausstellung. Die kritischen Texte zu den Arbeiten der jungen Künstlerinnen und Künstler haben Studierende des Masterstudiengangs «Visual Cultures und kuratorische Praxis» an der Akademie Brera verfasst.

Das Ausstellungsprojekt steht unter der Schirmherrschaft des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann und des Generalkonsuls der Italienischen Republik in Frankfurt Andrea Esteban Samà sowie der Frankfurter Stiftung für deutsch-italienische Studien und der Stadt Mailand.

Künstlerinnen / Künstler
Sofia Aloni
Gabriele Artusio
Rossella Barbante
Matteo Bianchini
Sofia Bramuzzo
Giuditta Branconi
Giacomo Cazzaro
Alvise Decastello
Arianna De Stefani
Eleonora Farinazzo
Giulia Galizzi
Elena Ghioldi
Bianca Gianino
Linda Girardello
Pietro Guglielmin
Eva Elisabeth Hult


Ana Humljan
Davide Meroni
Camilla Bianca Murolo
Lucia Negrotti
Elena Oldani
Yulia Ozherelyeva
Bingcong Peng
Francesco Perrini
Brando Quagliano
Alfredo Romio
Marco Rubbera
Manuel Schianchi
Nicolas Steiner
Cecilia Tagliabue
Diletta Veneziani
Giulia Wetter

Kritikerinnen / Kritiker
Paula Aguilera
Sandra Beccaro
Marta Chinellato
Rebecca Chiusa
Ljuba Ciaramella
Carolina Cristino
llaria Dal Lago
Piermario De Angelis
Luana De Franco
Daniel Dolci
Edoardo Durante
Giorgia Galuppi
Chiara Maccarelli
Iris Mauri
Luana Milazzo
Sandro Tinti
Luming Zhang

BLICKE. Aus dem Inneren der Akademie Brera

Vernissage: Freitag, 3. September, 18-21 Uhr
Ausstellungsdauer: 4. September bis 22. Oktober 2021
Öffnungszeiten: DI – FR 9 – 13 Uhr, DO 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung

Saisonstart: Freitag, 3. September, 18-21 Uhr
Samstag, 4. September und Sonntag, 5. September, 11-18 Uhr

Ort: Frankfurter Westend Galerie, Arndtstraße 12, 60325 Frankfurt am Main
Tel. 069-74 67 52, www.div-web.de, galerie@div-web.de

Katalog: SGUARDI. Dall’interno dell’Accademia di Brera / BLICKE. Aus dem Inneren der Akademie Brera, Marco Casentini, Andrea B. Del Guercio, Dany Vescovi (Hrsg.), mit Texten von Giovanni Iovane, Andrea B. Del Guercio, Raffaella Pulejo, Anett Göthe, Matteo Lorenzelli, Caroline Lüderssen und Barbara Thurau (ital.-dt., 112 Seiten), Pontedera (I - Pisa): Bandecchi & Vivaldi, 2021, ISBN 978-88-8341-834-1.